Spezielle Songs

Ihr könnt dies gern teilen !!!

Hey Freunde, wenn Ihr hier NDW3 (Neue Deutsche WeichWurstWelle) Hits erwartet, dann seid Ihr falsch.

Diese Titel sind ALLE schon sehr alt, haben bis heute jedoch nichts von ihrer Aussagekraft verloren und sind damit aktueller denn je.

Deshalb fand ich auch, dass es durchaus Sinn macht die Texte einmal mit anzuzeigen.

 

Hier findest du sowohl die aktuellen Album-Bestseller als Downloads… 

 

… aber auch die Bestseller auf CD und Vinyl

No Bomb
von der Rostocker Gruppe
BERLUC

Hey, Mister Präsident of America!
Hey, Mister Präsident, here is a crazy Star.
Ich bin verrückt,
doch soviel weiß ich noch,
von dieser Erde hier
komm ich nicht los.
Und wird die Erde ein riesen Bombenloch
liegen wir alle tot in seinem Schoß.

Hey, Mister Präsident of America!
Hey, Mister Präsident, here is a crazy Star.
Ich bin verrückt,
doch niemals so verrückt
dass ich gerne sitze auf dem Pulverfass.
Ich bin verrückt,
doch niemals so verrückt,
dass ich mich einfach so
umbringen lass.

No Bomb, no radioactivity!
Never Euroshima!
No Bomb, but Peace.

Hey, Mister Präsident of America!
Hey, Mister Präsident, here is a crazy Star.
Ich bin verrückt
und manche sagen auch:
So einer hat im Kopf nur die Musik.
Ich hab Musik im Kopf, ich hab Musik im Bauch,
und alles wäre verlor’n
im nächsten Krieg.

No Bomb ..

Ami go home
von
ERNST BUSCH

Was ist unser Leben wert,
wenn allein regiert das Schwert,
und die ganze Welt zerfällt in toten Sand?
Aber das wird nicht geschehn,
denn wir wolln nicht untergehn,
und so rufen wir durch unser deutsches Land:

Go home, Ami, Ami go home,
spalte für den Frieden dein Atom,
sag good bye dem Vater Rhein,
rühr nicht an sein Töchterlein;
Lorelei, solang du singst, wird Deutschland sein.

Clay und Cloy aus USA
sind für die Etappe da:
Solln die German boys verrecken in dem Sand!
Noch sind hier die Waffen kalt,
doch der Friede wird nicht alt,
hält nicht jeder schützend über ihn die Hand.

Go home, Ami…

3. Ami, lern die Melodei
von der Jungfrau Lorelei,
die dort oben sitzt und kämmt ihr goldnes Haar.
Wer den Kamm ihr bricht entzwei,
bricht sich selbst das Genick dabei.
Uralt ist das Märchen, traurig, aber wahr:

Go home, Ami…

4. Ami, hör auf guten Rat,
bleib auf deinem Längengrad,
denn dein Marschall bringt uns zuviel Kriegsgefahr.
Auch der Friede fordert Kampf,
setzt die Kessel unter Dampf,
Anker hoch, das Schiff ahoi, der Kurs ist klar!

Go home, Ami…

Es ist an der Zeit
von
HANNES WADER

Weit in der Champagne im Mittsommergrün
Dort wo zwischen Grabkreuzen Mohnblumen blüh’n
Da flüstern die Gräser und wiegen sich leicht
Im Wind, der sanft über das Gräberfeld streicht
Auf deinem Kreuz finde ich toter Soldat
Deinen Namen nicht, nur Ziffern und jemand hat
Die Zahl neunzehnhundertundsechzehn gemalt
Und du warst nicht einmal neunzehn Jahre alt

Ja, auch Dich haben sie schon genauso belogen
So wie sie es mit uns heute immer noch tun
Und du hast ihnen alles gegeben:
Deine Kraft, Deine Jugend, Dein Leben

Hast du, toter Soldat, mal ein Mädchen geliebt?
Sicher nicht, denn nur dort, wo es Frieden gibt
Können Zärtlichkeit und Vertrauen gedei’n
Warst Soldat, um zu sterben, nicht um jung zu sein
Vielleicht dachtest du Dir, ich falle schon bald
Nehme mir mein Vergnügen, wie es kommt, mit Gewalt
Dazu warst du entschlossen, hast dich aber dann
Vor dir selber geschämt und es doch nie getan

Ja, auch Dich haben sie …..

Soldat, gingst du gläubig und gern in des Tod?
Oder hast zu verzweifelt, verbittert, verroht
Deinen wirklichen Feind nicht erkannt bis zum Schluss?
Ich hoffe, es traf dich ein sauberer Schuss
Oder hat ein Geschoß Dir die Glieder zerfetzt
Hast du nach deiner Mutter geschrien bis zuletzt
Bist Du auf Deinen Beinstümpfen weitergerannt
Und dein Grab, birgt es mehr als ein Bein, eine Hand?

Ja, auch Dich haben sie …..

Es blieb nur das Kreuz als die einzige Spur
Von deinem Leben, doch hör’ meinen Schwur
Für den Frieden zu kämpfen und wachsam zu sein:
Fällt die Menschheit noch einmal auf Lügen herein
Dann kann es gescheh’n, daß bald niemand mehr lebt
Niemand, der die Milliarden von Toten begräbt
Doch finden sich mehr und mehr Menschen bereit
Diesen Krieg zu verhindern, es ist an der Zeit

Ja, auch Dich haben sie …..

Der blaue Planet
von
KARAT

Tanzt unsere Welt mit sich selbst schon im Fieber?
Liegt unser Glück nur im Spiel der Neutronen?
Wird dieser Kuß und das Wort, das ich dir Gestern gab,
schon das Letzte sein?
Wird nur noch Staub und Gestein ausgebrannt alle Zeit
auf der Erde sein?

Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten!

Fliegt morgen Früh um halb drei nur ein Fluch und ein Schrei
durch die Finsternis?

Muß dieser Kuß und das Wort das ich dir Gestern gab
schon das Letzte sein?

Soll unser Kind, das die Welt noch nicht kennt,
alle Zeit ungeboren sein?

Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten

Fliegt morgen Früh um halb drei nur ein Fluch und ein Schrei
durch die Finsternis?

Muß dieser Kuß und das Wort was ich dir Gestern gab
schon das Letzte sein?

Diese beiden Titel stehen symbolisch für den Völkermord
der Amerikaner an der amerikanischen Urbevölkerung

 

Wounded Knee
von
der Indianer-Band “Redbone”

Songtext (englisch)
Songwriter: Pat Vegas / Sandy Baron

We were all wounded at wounded knee
You and me
We were all wounded at wounded knee
You and me
In the name of manifest destiny
You and me you and me you and me.
They made us many promises
But always broke their word
They penned us in like Buffalo
Drove us like a herd
And finally on the reservation
We were going for our preservation
We were all wiped out by the seventh Calvary
You and me you and me.
We were all wounded at wounded knee
You and me
We were all wounded at wounded knee
You and me
In the name of manifest destiny
You and me you and me you and me.
Now we make our promises
We won’t break our word
Well sing, sing, sing out our story
Till the truth is heard
There’s a whole new generation
Which will dream of veneration
Who were not wiped out by the seventh Calvary
You and me you and me.
We were all wounded at wounded knee
You and me
We were all wounded at wounded knee
You and me
In the name of manifest destiny
You and me you and me you and me.

Deutsch (sinngemäß) von mir

Wir wurden alle verwundet bei               
Du und ich
Wir wurden alle verwundet bei “Wounded Knee”
Du und ich
Im Namen eines offenkundigen Schicksals
Du und ich Du und ich Du und ich
Sie machten uns viele Versprechen,
doch brachen immer ihr Wort
Sie pferchten uns ein wie Büffel.
Trieben uns wie eine Herde.
Und letztendlich in der Reservation,
wohin wir gingen für unsere Erhaltung,
wurden wir alle ausgelöscht von der 7. Kavallerie
Du und ich, Du und ich
Wir wurden alle verwundet bei “Wounded Knee”
Du und ich
Wir wurden alle verwundet bei “Wounded Knee”
Du und ich
Im Namen eines offenkundigen Schicksals
Du und ich Du und ich Du und ich
Jetzt machen wir unser Versprechen,
wir werden nicht unser Wort brechen
Wir werden singen, singen, singen hinaus unsere Geschichte
bis die Wahrheit gehört wird.
Da ist eine ganze neue Generation,
die von Verehrung träumen wird
die nicht von der 7. Kavallerie ausgelöscht wurden
Du und ich, Du und ich
Wir wurden alle verwundet bei “Wounded Knee”
Du und ich
Wir wurden alle verwundet bei “Wounded Knee”
Du und ich
Im Namen eines offenkundigen Schicksals
Du und ich Du und ich Du und ich

Indian Reservation
in der Version von
Orlando Riva Sound

Songtext (englisch)
von Don Fardon

They took the whole Indian nation
Put us on this reservation
Took away our way of life
The Tomahawk and the bow and knife.
Took away our native tongue
Taught their English to our young

And all the beads we made by hand
Are nowadays made in Japan.
Cherokee people
Cherokee tribe
So proud you lived
So proud you’ll die.

They took the whole Indian nation
Put us on this reservation
Brick built houses by the score
Won’t need tepees anymore.

Although they’ve changed our ways of old
They’ll never change our heart and soul
And suddenly when the world has learned
Cherokee Indian will return.

Will return
Will return

Will return
Will return
Will return!

Deutsch (sinngemäß) von mir

Sie nahmen die ganze indianische Nation
und brachten uns in die Reservation.
Nahmen uns unsere Lebensweise,
den Tomahawk, den Bogen und das Messer.
Nahmen uns unsere eigene Sprache
und lehrten ihr englisch unserer Jugend.

Und all die Perlen (-ketten)
die wir in Handarbeit herstellten,
sind neuerdings in Japan hergestellt.

Cherokee Menschen,
Cherokee Stamm
So stolz wie du lebtest,
so stolz wirst du sterben.

Sie nahmen die ganze indianische Nation
und brachten uns in die Reservation.
Aus Stein gebaute Häuser ohne Zahl,
wir brauchen keine Tipis mehr.

Obwohl wir unsere alte Lebensweise geändert haben,
werden sie nicht unser Herz und unsere Seele ändern.
Und unversehens, wenn die Welt gelernt hat,
werden die Cherokee-Indianer zurückkehren.

Sie werden zurückkehren
Sie werden zurückkehren
Sie werden zurückkehren
Sie werden zurückkehren
Sie werden zurückkehren

 

 

Ihr könnt dies gern teilen !!!